Operationsnachsorge

Unsere Hilfeleistungen hierbei beginnen beim Transport des betroffenen Tieres und er- strecken sich über die Über- wachung der Aufwachphase und die ersten Stunden nach der OP bis hin zu einer ausgiebigen Operationsnachsorge (nach Ab-sprache mit den behandelnden Tierärzt*innen übernehmen wir eine anschließende Gesundheitskontrolle, Wundversorgung, Verbandswechsel und wenn nötig die Verabreichung von Injektionen & Infusionen)